Strong Kids

Gewaltprävention – Selbstbehauptung – Selbstverteidigung

Sportpädagogische Konzepte für Schulen und soziale Einrichtungen:

Strong Kids soll den gewaltfreien Umgang mit Konflikten in den ersten Schuljahren fördern und spricht Kinder im Alter von ca. 6-12 Jahren an. Dabei spielen folgende Themenbausteine eine gewichtige Rolle: Sport & Bewegungsspiele, Empathie & Vertrauen, Umgangsregeln und Selbstbehauptung (Grenzen setzen, Hilfe holen, sprachliche Eindeutigkeit und Sicherheit). Das Erlernte wird mit Fall- und Wurftechniken aus dem Judo sowie grundlegenden Griffen zum Selbstschutz (Loslösen und Abwehren) sinnvoll ergänzt.

Strong Kids ist ein Angebot für Grund- und Hauptschulen (bis einschl. 6. Klasse), Förder- und Sonderschulen und sonstige Gruppen von Kindern (sozialen Institutionen u.ä.). Qualität steht hier an erster Stelle – bei einer Gruppengröße von mehr als 12 Teilnehmer/innen wird das Projekt zusätzlich zum Sportleiter von einem Co-Anleiter begleitet. Die Trainingseinheiten können in Form von wöchentlich stattfindenden AG`s (halb- oder ganzjährig), Workshops (tageweise) oder Projektwochen organisiert werden.

10615362_696268673789158_2208138457689661750_n10599597_696268760455816_1433274046106947639_n10577201_696268790455813_4801908478217791895_n